Unser Tagebuch

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/rosemarie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Zeit vergeht, es wird endlich warm und auch abends sp?ter dunkel. Unsere Hunde geniessen es so richtig, ?ber die Felder welche noch nicht bestellt sind, tollen zu k?nnen. Leider sind unsere Bauern jetzt mit Hochdruck dabei ihre Felder zu bestellen, soda? die Fl?chen im Umfeld vor der Haust?r zum tollen bald nicht mehr zur Verf?gung stehen werden. Gl?cklicherweise gibt es ja im Nahbereich gen?gend M?glichkeiten um tollen, auch wenn dazu eine kleine Autofahrt n?tig ist.
18.3.04 09:32


Werbung


Heute war Freya beim Apportiertraining, auch Alicia hatten wir mit und nach fast einer Stunde aufmerksamer Wartezeit, war dann auch ihre gro?e Zeit angebrochen, sie durfte auch einen Dummy apportieren. Tatjana ist der Meinung, das die Keine super Anlagen hat und diese entsprechend von uns zu f?rdern sind. Morgen beginnt auch f?r Iben wieder der Ernst des Lebens, Tatjana Kurs starte morgen und Rainer nimmt mit Iben daran teil.
19.3.04 14:58


Am Samstag waren Rainer und Iben bei Tatjana zur Ausbildung. Am Sonntag waren entgegen der Wettervorhersage gutes Wetter und das haben wir genutzt um mit unseren Hunden am Rhein schwimmen zu gehen.
22.3.04 09:02


Am vergangenen Donnerstag waren wir mit unserer j?ngsten beim Junghundekurs. Da leider nur zwei gleichgesinnte anwesend waren, n?mlich Anouk und Alicia, war es ein Intensivkurs. Dementsprechend geschlaucht waren auch die beiden kleinen nach der Stunde. Die Ausbilderin war begeistert von den Lernfortschritten, welche beide gemacht haben. Ausbildung und freies spielen wechselt im Junghundekurs sch?n ab. So bekommen sie von allem etwas, wir hoffen das n?chste Woche wieder alle dabei sind, damit es nicht zu golden wird.

Am Freitag war Freya it Ihrem Frauchen bei Tatjana Kreidler im Dummytraining. Freya hat nach ihrem Mutterschaftsurlaub wieder toll mitgemacht.

Am Samstag war Iben diejenige, die sich mit Herrchen zu Tatjana nach Raunheim ins Gel?nde begeben hat. Herrchen hat gelernt, wie man einen Hund richtig motiviert und wird die sauch t?glich umsetzen.

Sonntag - Familientag - Hundetag. Wir waren alle zusammen, auch Anouk und seine beiden Zweibeiner waren mit, am Altrhein in Budenheim. Interessant war es auf der gro?en Uferwiese die Hunde spielen zu lassen und nebenher auch noch die beiden St?rche am Altrhein bei der Nestrenovierung. Das unsere Hunde dabei auch mit dem Wasser in ausgedehnten Kontakt gekommen sind sei nur am Rande erw?hnt.
29.3.04 20:16


Heute war bei Rosi Gartentag angesagt, der Garten hat nach den Welpen dringend eine Restaurierung n?tig, die neuen Sommerblumen sind gesetzt, die Blumenk?sten fertig zum bl?hen. Die Sandspielkiste der Welpen ist abgedeckt und f?r den Sommer mit einem Holzboden belegt worden, damit endlich der Sand dort bleibt wo er hingeh?rt und zwar nicht ins Wohnzimmer. Was wir mit dem Rasen machen, wissen wir noch nicht. Von wegen strapazierf?hig, die Welpen haben dort ihre Spuren sichtbar hinterlassen. Wahrscheinlich werden wir ihn wieder aufrollen und erneuern, oder vielleicht doch erst die verbliebenen Inseln m?hen und die kahlen Stellen etwas nachs?hen. Wer hat an der Uhr gedreht...es ist sch?n jetzt im hellen die letzte Tour mit den Hunden gehen zu k?nnen.
29.3.04 20:22





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung