Unser Tagebuch

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/rosemarie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Am Freitag abend waren wieder liebe Menschen bei uns, die sich ?ber Welpen informiert haben. Heute werden wir Inge in L?rzweiler besuchen um uns Ihre Welpen anzusehen. Wir wollen einfach mal sehen wie sie sich in den letzten Wochen entwickelt haben und ausserdem sind sie jetzt schon etwas gr??er und wir werden etwas mehr sehen wie vor zwei Wochen.
2.10.04 10:50


Werbung


Gestern waren wir bei Inge Faber und haben uns ihre Welpen angeschaut. Ein sehr sch?ner, gleichm??iger Wurf. Wir gratulieren zu den zehn munteren Welpen und w?nschen den neuen Familien, die einen bekommen viel Freude damit.
Heute Vormittag war wieder eine liebe Familie bei uns zu Besuch, die sich ?ber Welpen informiert hat. Wir sind immer wieder erfreut, dass es doch viele Menschen gibt, die sich bevor sie einen Hund ins Haus nehmen richtig gut informieren.
Die Familie die Heute am Nachmittag kommen wollte, um uns und unsere Hunde kennen zu lernen, hat wahrscheinlich den Termin vergessen. Wir hoffen das bei der Familie nichts schlimmes dazwischen gekommen ist. Also haben wir mal wieder einen Sonntag Nachmittag mit Warten verbracht. Schade, aber in der Zeit h?tten wir mit unseren Hunden mehr unternehmen k?nnen.
3.10.04 17:14


Es w?rde uns nicht wundern, wenn in Nordenstadt das Ger?cht umgehen w?rde, dass wir uns trennen. Dies beruht aber auf der Tatsache, dass wir zur Zeit jeder f?r sich allein, mit je zwei Hunden spazieren gehen. Das mag f?r Aussenstehende schon etwas merkw?rdig erscheinen, aber Insider wissen, das Iben l?ufig ist und dies wirkt auf Dobby wie ein Jungbrunnen. Frauchen hat schon richtig lange Arme, es ist unwahrscheinlich welches Tempo unser elfeinhalb j?hriger Dobby an den Tag legt um zu seinem M?del Iben zu kommen. Wir k?nnen noch nicht einmal mehr dem fast ein Meter hohen Zaun vertrauen, der unseren Garten, oder besser gesagt Dobby und Iben trennt. Gestern konnten wir gerade noch verhindern, dass Dobby sich auf allen vieren ?ber den Zaun zu seiner Iben hin?ber zog. Iben tr?gt zur Zeit den Spitznamen Fr?ulein Sauerbier, weil sie sich dementsprechend anbietet. Noch zwei Tage dann ist auch diese Phase wieder vorbei und wir gehen dann wieder zusammen unsere Tour.
4.10.04 17:22


Es ist ?berstanden, Dobby kommt wieder zur Ruhe und will nichts mehr von Iben wissen. Iben hat ein neues F?hrgeschirr bekommen und l?uft damit wesentlich besser und aufmerksamer, wir fragen uns warum wir nicht schon fr?her auf die Idee gekommen sind und es mit einem Geschirr versucht haben. Auch wird der Druck am Hals durch das F?hrgeschirr auf ein minimum reduziert, anders wie bei den Moxonleinen. Wir werden ?ber die Erfolge mit dem neuen Geschirr berichten.
6.10.04 16:04


Nur noch einmal schlafen, dann sehen wir unsere Welpen alle wieder. Alle leider nicht, weil eine Familie abgesagt hat. Schade, aber so ist es eben, man bekommt nie alle unter einen Hut, es w?re auch zu sch?n gewesen. Wir werden berichten wie es so war und bestimmt viele Fotos neu einstellen.
7.10.04 21:18


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung