Unser Tagebuch

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/rosemarie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heute war Rosi mit Freya und Alicia wieder mal beim Dummytraining. Leider war der Kurs ?bervoll, so hat Rosi mit den beiden ganz allein trainiert, hat auch prima geklappt.
Alicia muss noch etwas abgekl?rter werden mit den Dummy, aber das kommt bestimmt bald.
15.4.05 15:25


Werbung


Heute feiert unser Dobby seinen 12. Geburtstag.

Bereits am fr?hen Morgen bekam er sein Geschenk und wie es nun mal seine Art ist, machte er sich auch gleich ?ber das P?ckchen her und packte es fachm?nnisch aus um den Inhalt sofort zu verspeisen.

Dabei lie? er sich auch nicht von dem lauten Gesang seiner Menschen st?ren.

Wer dies erleben m?chte schaut sich auf unserer Hompage im Kino den kleinen Film dazu an. Im laufe der n?chsten Tage werden wir dazu noch mehrere Filme ins Netz stellen.

Die Zeit vergeht wie im Flug, es kommt uns vor als sei Dobby erst k?rzlich zu uns gekommen und nun ist er bereits 12 Jahre alt.

Man merkt, das er alt geworden ist.

Er l?uft nicht mehr ganz so rund und so schnell wie fr?her.

Er ruht jetzt gerne mehr, am liebsten in seinem Auto, oder auf seinem Lieblingsplatz unter dem Wohnzimmertisch.

Er kommt nicht mehr so leicht in sein geliebtes Auto und ben?tigt dazu auch schon mal unsere Hilfe.

Er h?rt nicht mehr so gut, obwohl er doch noch gut h?rt. Die Kommandos werden nicht mehr sofort, wenn ?berhaupt befolgt: Aber da ist Frauchen sehr gro?z?gig bei ihm.

Er ist d?nn geworden, obwohl er immer noch recht gut fri?t.

Er ist schon vor langer Zeit im Gesicht wei? geworden.

Er l??t sich jetzt schon mal von Alicia einen Knochen aus dem Mund klauen, ohne zu Grummeln.

Er freut sich wenn Frauchen ganz allein mit ihm ?bt, nur mit ihm.

Er hat nach wie vor seinen Spa? daran, wenn er einen Dummy nur f?r sich geworfen bekommt.

Er legt sich immer noch gerne ins Wasser und badet seinen Bauch.


Aber er ist bei uns und wir hoffen, dass dies noch eine geraume Zeit so sein wird. Wir sind dankbar f?r jeden Tag, den er noch mit uns zusammen verbringen kann.
24.4.05 17:24


Alicia ist l?ufig und Iben wird, so wie es aussieht, in K?rze folgen. Das weckt bei Dobby wieder Lebensgeister, welche die ganze Zeit schlummerten.

Gestern haben wir Akira die Schwester von Alicia in Hamm besucht, einfach s??ssssss, unsere kleine Tini. Aber so klein ist sie ja nicht mehr, in der H?he ist sie sogar etwas h?her als Alicia. Sie hat sich toll entwickelt und ist die Freundlichkeit in Person. Ihr Vorbiss ist auch etwas ausgewachsen und f?llt fast nicht mehr auf. Zuerst musste sich Akira vom Rudel einiges sagen lassen, aber das hat sie ganz toll weggesteckt. Anschlie?end war toben angesagt und dann wurde der Garten von Senftlebens vertikutiert. Ganze Arbeit haben die f?nf dabei geleistet, dem entsprechend M?de waren sie alle auch anschlie?end. Es macht Spa? wenn man sieht wie gut es den Hunden geht, welche man als Welpen aufgezogen hat und wie gut es ihnen geht.
27.4.05 20:55





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung